am Fluss

Auch in der Rückdeichung werden jetzt neben den Liebenthaler Wildlingen auch Rinder zur Landschaftspflege eingesetzt.

Am Sonntag flirrt es bunt an der Deichflanke. Als ich vorsichtig näher komme, fliegt ein Schwarm von Distelfinken auf, setzt sich ein paar Meter weiter auf einen Weidenbusch, um dann wieder auf dem Boden nach Nahrung zu suchen. Mindestens 25 dieser bunten Vögel hatten sich zusammen gefunden. Sie flogen weg, bevor ich fragen konnte: Wohin des Wegs?

Im Garten findet zur Zeit das Wintergoldhähnchen seine Nahrung.

Sonstiges

Die Fähre fährt!

Morgens und abends schallt das Rufen der Kraniche über das Land. Zahlreiche Führungen zu ihren Rastplätzen werden angeboten.