auf dem Deich

der Pirol ist deutlich zu hören, manchmal auch zu sehen. Meist kommt er aus den Obstgärten und fliegt in das kleine Waldstück im Mödlicher Werder.
Die Au ist gemäht. Jeden Morgen kommen zwei Kraniche hierher und machen Lärm wie eine ganze Schar. Auf der Deichflanke sitzen die Schmetterlinge auf den Blüten der Acker-Winde.

im Garten

die Stockrosen öffnen ihre Blüten.